mobile Navigations

Einschreiben

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

Datenschutzerklärung für Bewerbungen

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Daher verarbeitet wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

Für Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz steht unser Datenschutzbeauftragter Ihnen gerne zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie unter Ziffer 1.1.

1. Verantwortliche für die Erhebung

Dineke Hobers

Jobdirekt Personalservice GmbH

Deichstraße 2

49733 Haren

 

1.1. Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter

E-Mail: datenschutz@jobdirekt.de

 

2. Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerbungsverfahren

Unserem Unternehmen ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen Ihrer Bewerbung bei uns erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt.

Personenbezogene Daten werden nur zu Zwecken erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt, die im Zusammenhang mit Ihrem Interesse an einer aktuellen oder zukünftigen Beschäftigung bei uns und der Bearbeitung Ihrer Bewerbung stehen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, wir sind zu einer Weitergabe gesetzlich verpflichtet.

Ihre Online-Bewerbung wird ausschließlich von den relevanten Ansprechpartnern bei uns bearbeitet und zur Kenntnis genommen. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Die Verarbeitung der Daten findet ausschließlich in Deutschland statt.

Ist Ihre Bewerbung erfolgreich, können die angegebenen Daten für verwaltungstechnische Angelegenheiten im Rahmen der Beschäftigung verwendet werden.

Ihre personenbezogenen Daten werden solange und in dem Umfang verarbeitet und gespeichert, wie es für die Erfüllung des Zweckes erforderlich ist. Dieser Zweck ist erfüllt, sobald die angegebene Stelle besetzt oder widerrufen wurde.

Im Zuge der DSGVO (EU Datenschutzgrundverordnung) werden nach Erfüllung dieser Zwecke die Daten regelmäßig gelöscht Eine Löschung erfolgt nicht, sofern eine befristete Weiterverarbeitung zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen oder zu Dokumentations- und Nachweiszwecken im Rahmen von Verjährungsvorschriften erforderlich ist.

Wenn wir Ihr Profil gerne für andere Stellen in unseren Bewerber-Pool mitaufnehmen möchten, werden Sie hierfür gesondert kontaktiert und Sie können bei Bedarf der verlängerten Speicherung Ihrer Bewerbung zur Berücksichtigung für andere Stellen einwilligen.